Feuer-(Ingwer-)Kekse

Für 50 Stück
Ca.40 Minuten

350g Mehl
2 TL Natron
1-2 EL Ingwerpulver
2 TL Zimtpulver
1/2TL Salz
170g weiche Butter
260g Zucker
75ml Zuckerrübensirup
1 Ei
1 Päckchen Citroback

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Natron, Ingwerpulver, Zimtpulver und Salz dazugeben und alles mit einem Schneebesen vermischen.
  2. Die Butter in einer Schüssel geschmeidig rühren und mit
    210 g Zucker schaumig schlagen. Den Sirup dazugeben, das Ei und zuletzt das Citroback unterrühren.
  3. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verrühren.Den Ofen auf 180 °C vorheizen
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig etwa 3cm große Bällchen formen, diese in den reslichen 50g Zucker wenden und mit etwa 5 cm Abstand nebeneinander auf das Backblechlegen. Die Kekse auf der mittleren Schiene in etwa 15 Minuten goldbraun backen.

Mango-Lassi

1 Mango

4 EL Naturjoghurt

etwas Vanilliezucker

  1. Zutaten vermengen und pürieren.

Gefüllte Orangen

1 Orange
1 Becher Joghurt
1,5 EL Puderzucker
¼ (125g-) Becher Schlagsahne

Orange halbieren und Saft auspressen, ohne die Schale zu beschädigen.
Fünf bis sechs Esslöffel Orangensaft (evtl. vorher mit Gelatine aufkochen) mit Joghurt und Puderzucker verrühren. Steif geschlagene Sahne unterziehen. Creme in Orangenhälfte füllen und kalt stellen.
Für Eis mindestens drei Stunden in das Gefrierfach stellen.