Karotten-Ingwer-Suppe

Für 4 Portionen

300 g Möhren
20 g frischer Ingwer
1 Zwiebel
2 El Öl
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Möhrensaft
200 ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer
2 El Kokoschips oder Kokosraspel

1. Möhren schälen und grob würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Zwiebel fein würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Ingwer und Zwiebeln darin 2 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Gemüsebrühe und 250 Möhrensaft zugießen und zugedeckt 15 Min. kochen. Alles fein pürieren, Kokosmilch zugeben, erneut aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kokoschips (oder Kokosraspel) bestreuen.



Karotten-Apfel-Salat

500g Karotten
2 Äpfel

1 EL Zitronensaft

4 EL Essig

100 ml Sahne

2 EL Öl

2 TL Zucker
1 getr. TL Salz


1. Karotten schälen und reiben.

2. Äpfel reiben.

3. Zitronensaft, Essig, Sahne, Öl, Zucker und Salz hinzugeben und gut einziehen lassen.

Hummus mit Fladenbrot

Für den Hummus:

2 Dosen Kirchererbsen

2 Knoblauchzehen

2 TL abgeriebene Bio-Zitorne

2 EL Zitronensaft

6 EL Olivenöl

etwas Chilliflocken

2 EL gehackte Petersilie

  1. Kircherbesen gut abtropfen lassen. Knonlauchzehen hacken und gemeinsam mit Zitronenschale, Zitroenensaft, Olivenöl etwas Salz und Pfeffer zugeben und prüieren.
  2. Mit Petersilie und Chilliflocken abschmecken.

Für das Fladenbrot:

1 TL Trockenhefe

1/2 TL Zucker

100 ml Milch

250 g Mehl

100 g Naturjoghurt

1/2 TL Salz

1/2 TL Backpulver

  1. Milch erwäremen und Hefe und Zucker zugeben.
  2. Mehl in einer Schüssel zu einem Berg mit Mulde formen. Darin die Hefemilch gießen und kneten. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Joghurt, Salz und Backpulver dazugeben und ordentlich duchkneten- Abgedeckt eine Stunde ruhen lassen.
  4. Aus dem Teig kleine Fladen formen. Diese in einer heißen Pfanne backen bis beide Seiten eine schöne bräune haben.